#1

Damons Zimmer & Bad

in Anwesen der Salvatores 13.09.2012 22:37
von Blood Brothers | 154 Beiträge

*~*~*~*~* *~*~*~*~*

nach oben springen

#2

RE: Damons Zimmer & Bad

in Anwesen der Salvatores 01.04.2013 20:48
von Elena Gilbert | 952 Beiträge

Elena hatte eindeutig zu lange mit Damon gespielt, denn jetzt konnte selbst sie sich nicht mehr beherrschen. Spätestens als er sie abermals gegen die Wand drückte und mit den etwas kalten Händen ihre Haut berührte, hatte sie das Gefühl als würde die Kälte ihre brennende Haut löschen. Eine art Grollen drang aus ihrer Kehle und die stürmischen Küsse wurden über den gesamten Gang bis hinauf in Damons Zimmer weitergeführt. Elena ließ nicht einmal von dem älteren Salvatore ab, entfernte grob das Hemd von seinem Oberkörper und schon bald bildeten die Kleidungsstücke einen Weg, den sie zurückgelegt hatten, da sie überall auf dem Boden verteilt worden waren. Damon landete auf dem Bett, Elena wieder auf ihm und sogleich hatte sie sich ihres BH´s entledigt und verwöhnte Damon mit weiteren innigen Küssen auf den Lippen, den Hals hinab und über seine Brust. Wieder oben angekommen, blickte sie Damon in die Augen und schenkte ihm ein zufriedenes Lächeln. "Ich liebe dich ..." Flüsterte sie sanft gegen seine Lippen. "Und du hattest Recht. Ich kann dir nicht widerstehen ..."



[rahmen2]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tumblrmv80szpwnwrod2tzic.gif[/rahmen2][rahmen2]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tumblrmv80szpwtmxe1bcz02.gif[/rahmen2][rahmen2]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tumblrmv80szpwoc1jnfh6ra.gif[/rahmen2]
nach oben springen

#3

RE: Damons Zimmer & Bad

in Anwesen der Salvatores 01.04.2013 21:27
von Damon Salvatore (gelöscht)
avatar

Damon kam damit nicht klar wenn ihm etwas verweigert wird, daher hatte er auch nicht lange gefackelt und sie einfach an sich gezogen und sich das genommen was er wollte. Sie bahnten sich einen Weg nach oben in durch den Flur, über die Treppen bis sie durch die Tür gingen und diese hinter sich schlossen. Mit offenem Mund wird Damon auf sein Bett gedrückt und erneut mit Küssen überdeckt. Viel war von seiner Kleidung nicht mehr übrig geblieben. Voller Begierde sieht er ihr zu wie sie ihren BH auszieht und übersäht anschließend ihren Hals mit Küssen bis seine Lippen wieder ihre fanden und sie zu einem leidenschaftlichen Kuss verschmolzen.
Damon erkeundet mit seinen Händen ihren Körper , drückt sie jetzt auf die Matraze um sich über die beugen zu können und ihren gesamten Körper mit Küssen zu bedecken. Bei ihren Worten grinst er schief, weil er solange darauf gewartet hat das aus ihrem Mund zu hören. Ihre Antwort bekam sie durch einen etwas sanfteren Kuss

nach oben springen

#4

RE: Damons Zimmer & Bad

in Anwesen der Salvatores 01.04.2013 23:24
von Elena Gilbert | 952 Beiträge

Darauf das Damon sich holte was er wollte, hatte sie gewartet. Auch Elena wusste wie man spielte, auch wenn sie ihren Charme nicht so oft einsetzte wie Damon selbst. Genießerisch schloss sie die Augen. Jeden Zentimeter ihres Körpers bedeckte er mit Küssen und Elena wollte mit jedem weiteren Schritt von Damon nicht mehr länger warten. Die Arme um ihn gelegt, zog sie ihn noch dichter auf und zu sich, ehe sie sich auch noch den Rest ihrer Kleidung vom Leib strich. Vollkommen nackt lag sie nun unter ihm, während er nur noch mit seinen Shorts bekleidet war. Alles andere hatte sie ihm schon auf den Weg ins Zimmer ausgezogen. Einen Moment hielt die Schöne inne und betrachtete den älteren Salvatore Bruder. Seine eisblauen Augen zogen sie in ihren Bann und es war, als würde sie aus seinen Augen lesen können. Sie sagten ihr, dass sie ihn küssen sollte und dem kam sie nur zu gerne entgegen. Weitere, sanfte Streicheleinheiten folgten, ehe sie ihm auch noch die Shorts von der Hüfte strich und ihn dann dazu brachte, mit ihr zu schlafen, wobei sie nicht verhindern konnte, dass sie laut aufstöhnte.

Sie genoss das schöne Gefühl mit Damon zu schlafen und sich vollkommen frei zu fühlen. Sie fühlte sich sich frei, doch ihre Gedanken waren es nicht. Sich nach dem Sex mit ihrem Freund an ihn gekuschelt, fuhren ihre Finger zärtlich über seinen Oberkörper. Eine Weile lagen wir nur nebeneinander, ehe mich der Durst nach frischem Blut, beinahe verrückt machte. Aus dem Bett gestiegen, verschwand ich schnell unter der Dusche, setzte dann noch einen Kuss auf Damons Lippen und zog mich fertig an. "Ich gehe ein bisschen spazieren. Mal sehen wem ich so unterwegs begegne." Im Wald war das Jagen am Besten. Dort gab es Jogger von denen man leicht kosten und sie dann manipulieren konnte, ohne das jemand es mitbekam. So verließ ich das Anwesen.



[rahmen2]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tumblrmv80szpwnwrod2tzic.gif[/rahmen2][rahmen2]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tumblrmv80szpwtmxe1bcz02.gif[/rahmen2][rahmen2]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tumblrmv80szpwoc1jnfh6ra.gif[/rahmen2]
zuletzt bearbeitet 04.04.2013 16:59 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Technikfritze ART
Forum Statistiken
Das Forum hat 440 Themen und 3352 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: